P&G Deutschland | Österreich | Schweiz | Suisse

Zentrales Element zur Förderung von Frauen: P&G setzt sich dafür ein, dass Beruf und Familie im Alltag besser vereinbar ist

Dienstag, Mai 8, 2018 1:33 pm CEST

Category:

Viele Mütter fühlen sich im Alltag trotz Partner als alleinerziehend. Dies ist ein zentrales Ergebnis einer Studie, die das rheingold Institut zusammen mit der Online-Plattform for-me-online.de im Auftrag von Procter & Gamble (P&G) durchgeführt hat. Die Aussagen der Studie sind eindeutig: Working Moms reiben sich nach wie vor auf. Konkret berichten viele Frauen, die Job und Familie miteinander verbinden, von einem sehr herausfordernden Alltag.

P&G setzt sich dafür ein, die Rahmenbedingungen im Alltag zu verbessern und speziell Mütter dabei zu unterstützen, Familie und Beruf zu vereinbaren.  Zudem nutzt P&G  seine starke Stimme in der Werbung, um Geschlechtervorurteile zu hinterfragen. Aufgrund seines Engagements wurde P&G mit Spitzenplätzen in der Working Mother 100 Best Companies Liste, der NAFE Top Companies for Executive Women Liste und der Best Companies for Multicultural Women Liste ausgezeichnet.

Mehr zur rheingold-Studie unter: https://www.rheingold-marktforschung.de/veroeffentlichungen/artikel/Zwischen_Allmacht_und_Erschoepfung.html

Mehr zu P&Gs Auszeichnungen unter https://www.workingmother.com/best-companies-procter-gamble